>  Über uns

Der 2002 gegründete Verein RetroGames e.V. möchte die Kultur der elektronischen Videospiele in Deutschland erhalten, fördern und einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich machen. Jeden Dienstag ab 19 Uhr ist Mitgliederabend.

Am 1. Dienstag eines Monats ab 19 Uhr und jeden Samstag ab 20 Uhr öffnet RetroGames für Publikum.

>  Neue Öffnungszeiten ab 1. Februar

Aufgrund der Erfahrungen die wir bei unseren Longplays gesammelt haben werden wir ab Februar unsere Öffnungszeiten an Samstagen ändern.

Ab dem 1. Februar 2020 öffnen wir jeden Samstag von 19 Uhr bis 0 Uhr.

Desweiteren haben wir uns entschlossen aufgrund der positiven Resonanz den Versuch des monatlichen Longplays auf den Januar 2020 auszudehnen.

>  Longplay am 14. Dezember 2019

Immer wieder gibt es Anfragen ob wir nicht früher öffnen können. Gerade Familien und Gäste, die eine weite Anreise haben, fragen nach früheren Öffnungszeiten.

Deshalb öffnen wir am 2. Samstag im Dezember bereits ab 16 Uhr!

Selbstverständlich geht es dann ab 20 Uhr nahtlos in die Abendveranstaltung über, bis wir dann um 1 Uhr unsere Tore schließen.

Wir beobachten mal die Resonanz auf das neue Angebot und entscheiden dann darüber, ob wir die "Longplays" fortsetzen werden oder nicht.

>  Reisebericht: RetroGames

Michael Holzheu aus Tübingen ist Betreiber des kleinen privaten Reiseblogs holzheu.de

Neben seinen geschriebenen Reiseberichten, gibt es auch einen YouTube Kanal, auf dem er seine Erlebnisse in Bildern festhält.

Eines seiner neusten Projekte ist es, Museen in Deutschland mit dem Schwerpunkt Computer und Technik zu besuchen und darüber zu berichten.

Da Videospiele ohne Drähte, Chips und Elektronik auch nicht funktionieren würden, war klar, dass sein Weg durch die Museenlandschaft auch mal zu uns führen wird. 

Bei seinem Halt in Karlsruhe haben ihn Vorstand Benedikt Gerster und Kurator Mario Berluti ganz spontan durch die Ausstellung geführt und ihm ein bisschen über die letzen 50 Jahre Videospielgeschichte erzählt. Aber seht selbst ...

>  Halloween Party

Auch in diesem Jahr veranstalten wir wieder eine schaurig schöne Halloweenparty für Gäste. Los gehts bereits ab 18 Uhr, bis wir dann kurz vor Mitternacht, um 23 Uhr, unsere Pforten schließen werden. Als besonderes Highlight bieten wir euch thematisch passende Grusel- und Horrorspiele in unseren zahlreichen Universalautomaten und natürlich der neuen Konsolenausstellung an. 

>  Versuchsballon - LONGPLAY ab 16 Uhr

Ihr alle kennt unsere wöchentliche Freeplay Party am Samstag. Wir öffnen dann unsere Ausstellung für Gäste von 20-1 Uhr. 

Immer wieder gibt es Anfragen, ob wir nicht früher öffnen können. Gerade Familien und Gäste, die eine weite Anreise haben, fragen nach früheren Öffnungszeiten.

Deshalb startet RetroGames e.V. ab sofort einen 3-monatigen "Versuchsballon" (Okt.-Dez). 

Wir öffnen dann jeden 2. Samstag im Monat bereits ab 16 Uhr! 

Selbstverständlich geht es dann ab 20 Uhr nahtlos in die Abendveranstaltung über, bis wir dann um 1 Uhr unsere Tore schließen.

Wir beobachten mal die Resonanz auf das neue Angebot und entscheiden dann im Dezember darüber, ob wir die Longplays fortsetzen werden oder nicht. 

Hier nochmals alle Longplay Termine zum Vormerken:

12. Oktober

 9. November

14. Dezember

>  Zurzeit Telefonisch nicht erreichbar

Aufgrund einer technischen Störung sind wir zur Zeit telefonisch nicht erreichbar.

Unsere Eröffnung ist davon selbstverständlich nicht betroffen.

Bei wichtigen Anliegen schreiben sie bitte eine Mail an info@retrogames.info

[Update: 27.09.2019]

Wir sind wieder erreichbar!

>  Konsolenzimmer

Ein stetiger Wunsch unsererseits war es neben den Arcadeautomaten der Frühzeit auch die jüngere Geschicht der Videospiele abzubilden. Deshalb eröffnen wir am kommenden Familientag, Samstag, den 14. September ab 15 Uhr unser neues Konsolenzimmer. 

Euch erwarten auf einer neuen Fläche von ca. 40 qm neben weiteren Arcadeautomaten und einer gemütlichen Sitzecke auch viele, viele Videospielkonsolen der letzen 30 Jahre. Diese können entweder an den aus den Kaufhäusern bekannten Konsolenständern gespielt werden, oder an unserer neuen Konsolenwand, welche 4 Spielstationen mit jeweils 6 Videospielkonsolen oder Homecomputern beherbergt. Also mächtig viel neues Zeugs zum Spielen.

Wir sind aktuell noch kräftig am Um- und Aufbauen. Drückt uns also die Daumen, dass alles klappt und seid am 14. September mit dabei! 

Seiten