>  Mitglied werden bei RetroGames e.V.

Neue Mitglieder willkommen!

RetroGames e.V. finanziert sich rein aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden seiner Mitglieder und Gäste. Daraus werden alle Kosten für Raummiete, Strom, Versicherung, Ersatzteile usw. bestritten.

Auch wer keinen eigenen Automaten hat, sich jedoch für das Thema interessiert, kann Mitglied bei RetroGames e.V. werden. Durch eine Mitgliedschaft können alle unsere Automaten kostenlos genutzt werden. In der Vereinswerkstatt stehen verschiedenen Werkzeuge für die Restaurierung alter Geräte bereit. Außerdem besuchen wir regelmäßig verschiedene Messen und Spiele-Conventions oder veranstalten auch selber welche. Wer seine Schätze bei uns austellen möchte ist ebenfalls willkommen.

Um Mitglied bei RetroGames e.V. zu werden bitte einen Antrag ausfüllen und im Verein vorbeibringen oder per Email an uns schicken. Wichtig: Mitgliedsbeiträge müssen per Dauerauftrag auf unser Vereinskonto überwiesen werden! Eine Barzahlung ist wegen des hohen organisatorischen Aufwandes leider nicht möglich.

Mitgliedsantrag-Formular

Mitgliedsbeiträge

Für 10 Euro im Monat erhalten Mitglieder als Gegenleistung

  • freien Eintritt zu allen unseren öffentlichen und internen Veranstaltungen
  • Zugang zu RetroGames bei Veranstaltungen im Gotec
  • FreePlay an allen Automaten und Geräten
  • Nutzung der Werkstatt und der Werkzeuge
  • Hilfe und Unterstützung bei Reparaturen von eigenen Geräten
  • kostengünstige Nutzung der Räume für private Partys
  • volles Stimmrecht bei Mitgliederversammlungen

Mitglieder, die in der Ausbildung oder Arbeitslos sind bzw. weiter als 100 KM von Karlsruhe entfernt wohnen, können einen reduzierten Mitgliedbeitrag von 5 Euro im Monat beantragen (entsprechender Nachweis erforderlich)

Warum so "teuer"

Der Verein finanziert sich rein aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden. Von diesem Geld müssen wir alle laufenden Kosten wie Miete, Strom und Versicherungen bezahlen. Daneben brauchen wir finanzielle Mittel für Ersatzteile, Neuanschaffungen und die Vergrößerung unserer Räumlichkeiten, was wiederum allen Mitgliedern zu Gute kommt. Wenn man alle Vorteile zusammenzählt, sind 10 Euro gar nicht so viel Geld!